Kasse shop

Für alle Unternehmer wird es früher oder später einen Zeitraum geben, in dem sie sich mit einem Steuerbetrag für einen bekannten Namen ausstatten müssen. Im Moment gibt es jedoch ein Problem, oder ist es sofort einsatzbereit?Nun, nein, er sollte es zuerst installieren. Die Installation der Registrierkasse ist nicht so groß, ich erinnere mich, dass sie nach dem Lesen dieses Artikels alleine zurechtkommt.

Womit genau sollte er beginnen?Grundvoraussetzung ist der Kauf einer posnet-Thermokasse. Es wäre tatsächlich so, dass wir es etwa 3-5 Wochen früher machen, es ermöglicht uns, uns mit dem aktuellen Tool und seinen Angeboten vertraut zu machen. Die Zeit, die wir für das Training mit Bargeld auf nicht-steuerliche Weise verwenden, hilft uns viel später, viele Nerven zu sparen, ganz zu schweigen von den Nerven unserer Kunden.Wenn wir bereits mit der Kassenabwicklung vertraut sind, sollten wir das zuständige Finanzamt am Tag vor dem geplanten Kassenabzug benachrichtigen.Benachrichtigung ist stark, natürlich von Hand schreiben.Nach dem Erstellen eines solchen Kontoauszugs sollten Sie das Steuermodul starten. Es ist wichtig, es früher zu machen, aber wir können mit der aktuellen Sache nicht zu spät kommen.Diese Unterstützung wird von einem autorisierten Registrierkassendienst verursacht. Während des Service füllt der Servicetechniker das Servicebuch aus und der Betrag wird mit einem Plomben mit der Nummer des Servicetechnikers versiegelt.Nach Initiierung des Steuermoduls ist spätestens innerhalb von 7 Tagen ein weiteres Dokument auszufüllen und beim jeweiligen Finanzamt einzureichen. Es liegt der aktuelle Text "Mitteilung des Steuerpflichtigen am Aufstellungsort der Registrierkasse" vor. Solches Material wird von einem Servicetechniker während des Geschäftsjahres kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf dem Ausdruck tragen wir alle Informationen zu unserer Marke ein, einschließlich der Registrierkasse - Seriennummer, eindeutige Nummer, Aufstellungsort, Steuer- und Verwendungsdatum.Es sei daran erinnert, dass der Steuerzahler für die Einreichung eines solchen Dokuments verantwortlich ist. Wir empfehlen, die erhaltene Kopie des Dokuments aufzubewahren.Nach der "Fiskalisierung" der Registrierkasse vergibt das Finanzamt die dritte Nummer - die Registriernummer. Die auf der Innenseite aufgedruckte Zahl war beispielsweise ein wasserfester Marker. Darüber hinaus wird es in einem wichtigen Feld in das Servicebuch eingetragen. Diese Nummer wird normalerweise beim Einreichen von Steuerbelegen im Steuertitel erhalten, manchmal kann sie nur selten per Brief erhalten werden.Ihre Arbeit, ergänzt durch den Service, ist sehr wichtig. Es ist die Pflicht eines jeden Bürgers, es mit einer Registrierkasse in der Wohnung zu tragen.