Membranpumpenspruher

https://ecuproduct.com/de/cistus-plus-ein-einzigartiger-aktivator-des-immunsystems/Cistus Plus Ein einzigartiger Aktivator des Immunsystems

Die Membranpumpe ist nichts anderes als eine herkömmliche Verdrängerpumpe, bei der der erste Arbeitskörper eine Gummi- oder Kunststoffmembran ist, die mittels eines speziellen Hebels bewegt wird. Membranpumpen werden meistens mit Druckluft oder Flüssigkeit angetrieben. Die Reinigung dieser Geräte beginnt mit der Versorgung einer der Membranen mit Druckluft oder Flüssigkeit. Alle Membranen sind durch eine gemeinsame Achse miteinander verbunden. Jede Membran nimmt beim Ausführen des Vorschubs automatisch die zweite Membran in die direkte Richtung, die dann das Medium ansaugt. Die nächste Stufe des Membranpumpenbetriebs wird jedes Mal mit der Umkehrung der Wirkrichtungen wiederholt.

Wozu dient die Pumpe?Die Membranpumpe ist viel breiter und vor allem eine sehr gute Pumpenlösung, die normalerweise dazu dient, viele andere Medien zu pumpen, einschließlich chemisch aggressiver Medien sowie Medien mit enormer Dichte und starker Viskosität. Eine moderne pneumatische Membranpumpe kann aufgrund ihrer hilfreichen selbstansaugenden Seite Wärme erzeugen.

AnwendungDie Membranpumpe hat viele schwierige Anwendungen für Menschen in der Wasseraufbereitung gefunden. Es eignet sich ideal zum Pumpen von Flockungsmitteln, Chemikalien, Sedimenten und Schwebstoffen. Die Membranpumpen sind daher beständig gegen die Behandlung von Salzsäure, Eisen und Chlorid, und wir haben in der heutigen Zeit viele Anwendungen gefunden. Pumpen dieser Art werden häufig mehr in der Farben- und Druckindustrie eingesetzt. Seit kurzem wird die Membranpumpe empfohlen und bei Sanitäranwendungen auch im Maschinenbau.