Methanexplosion myslowice frohlich

Der Bergbau in der Heimatregion ist der bequemste der Welt und trotz der Methankohleflanken der sicherste. Sicherheit wurde durch verschiedene Techniken und Sicherheit erreicht, wodurch die Möglichkeit einer Entzündung oder Explosion von Methan minimiert wird.

Um eine Methanexplosion zu vermeiden, minimieren wir das Auftreten von Faktoren, die sie lenken, was das Sprechen mit geeigneten Geräten einschränken kann. Am Boden des Bergwerks, dh an der Grenze, dh zum Ahnen, ist es notwendig, mit Strom versorgt zu werden, der Mähdrescher liefert und Förderer von Abraum transportiert. Es ist in der Tat das Ergebnis der Funkenbildung beschädigter Kabel oder der Erzeugung eines elektrischen Lichtbogens, der sich der Zündung und Explosion von Methan nähert. Daher wird in allen elektrischen Geräten derselbe Explosionsschutz verwendet. Dank eines solchen Schutzes, der in allen derzeitigen Geräten und Einrichtungen verwendet wird, minimieren wir das Eindringen von elektrischem Potenzial in das Methanzentrum, so dass es im Falle eines Ausfalls nicht zur Tragödie kommt. Bergleute, Elektriker am Boden des Bergwerks, sind speziell auf Explosionsschutzniveau und Flammschutz geschult, damit sie sich ihre eigene Arbeit sicher machen können. Jeder Elektriker muss einmal in fünf Jahren zu einer solchen Ausbildung beitragen, was zu einer Prüfung führt, durch die sein Denken gestärkt wird und bei anderen Modellen und Mitteln gelernt wird, Flamm- und Explosionsschutz zu erreichen.Explosionsschutz und Flammfestigkeit sind daher ein wichtiger Faktor, der in jeder Mine eingesetzt wird, wodurch die Gefahr einer Methanexplosion minimiert wird.